Startseite
    Lichtblicke
    dunkle Schatten
    Bücher
    Geschichten
    Distelblüten
    Farben der Liebe
    Kinderträume
    Jahreszeiten
    Celine
    Janet
  Über...
  Archiv
  Geschenke von Freunden
  Advent und Weihnachtszeit
  Bilder mit Text
  November
  Andalusien
  Gedankenblüten
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Poster und Kunstdrucke" target=_blank>
   M.F. Schwager
   M. F. Schwager -Fotos
   Mathilde Franziska Schwager
   Osterinsel
   Edeltruds-Poesie



disclaimer

http://myblog.de/sonjarabaza

Gratis bloggen bei
myblog.de





Herbst

Feuchte Luft vom Nebel getragen

legt sich sanft auf Büsche und Wald

   Schleier umhüllen alle Gestaden  

       und verändern der Erde Gestalt

 

Blätter fallen wie sanfter Regen

ganz sacht berühren sie Wiesen und Flur

war doch so reich der Sommersegen

bald ruht sie aus, unsere Natur

 

Die letzten Rosen in unseren Gärten

erblühen noch einmal in farbiger Pracht

ihr sanftes Leuchten erhellt unsere Herzen

versprühen noch mal ihre Zauberkraft

 

Wehmut fühle ich in meiner Seele

spüre den kalten Todeshauch

das Gesetz des Lebens  hat eigene Befehle

im Sterben geht schon die neue Saat auf

Sonja Rabaza, 15.09.2006

 

6.11.09 15:56
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung