Startseite
    Lichtblicke
    dunkle Schatten
    Bücher
    Geschichten
    Distelblüten
    Farben der Liebe
    Kinderträume
    Jahreszeiten
    Celine
    Janet
  Über...
  Archiv
  Geschenke von Freunden
  Advent und Weihnachtszeit
  Bilder mit Text
  November
  Andalusien
  Gedankenblüten
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Poster und Kunstdrucke" target=_blank>
   M.F. Schwager
   M. F. Schwager -Fotos
   Mathilde Franziska Schwager
   Osterinsel
   Edeltruds-Poesie



disclaimer

http://myblog.de/sonjarabaza

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Andalusien
Land der Sonne
blauer Himmel, lauer Wind
deine Schönheit ist vollkommen
dein Zauber uns zum Staunen bringt


Hohe Berge, schneebedeckt
lassen Kühle uns erahnen
die in heißen Sommernächten
zu uns ihren Weg sich bahnen


Dörfer, in Hügel eingebettet
strahlen weiß getüncht im Licht
Burgen unsere Träume wecken
führen uns in der Zeit zurück


Sonnenblumen auf den Feldern
leuchten gelb im Sonnenschein
Olivenbäume in den Tälern
- auf roter Erde wächst der Wein


Wasserquellen, kühl und schattig
laden zum Verweilen ein
Feigen, Datteln, süß und saftig
unsere Gaumen stets erfreun


Deine Nächte voller Leben
Fiestas, bis der Tag anbricht
Zigeuner – im Tanz sie alles geben
stolz und feurig ihr Gesicht


Auf Felsen, die das Meer umspülen
atme ich ein des Lebens Hauch
Gedanken – verwehen des Windes Flügel
und meine Seele ruht sich aus

S. Rabaza,  05.Juli 2006

Meeresrauschen


In Gedanken höre ich das Meeresrauschen
bin von tiefer Sehnsucht erfüllt
ich sehe mich barfuss am Strand lang laufen
bin im Einklang mit mir und der Welt

Über mir sehe ich die Möwen fliegen
Wind streichelt sanft meine Haut
die Wärme der Sonne wird die Kälte besiegen
nur Ruhe und Stille,  kein Laut

Leg mich in den Sand
atme ein mit den Wellen -
lass mich ein auf ihren Gesang
fühl mich verbunden
mit dem Pulsschlag der Erde
horch voll Demut dem friedlichen Klang.
26.05.2006 Sonja Rabaza


 

Weihnachtsbäckerei

Galletas de Almendras
   (Mandelplätzchen)

Zutaten:
125 g kalte Butter
180 g Mehl
1 EL  Sahne
2 Eigelb
2 P. Vanillezucker
Salz
2 Eiweiße
100 g Puderzucker
50 g gehackte Mandeln
Außerdem: Mehl für die Arbeitsfläche und Backpapier

Zubereitung:
Butter in kleine Stücke schneiden. Mit Mehl, Sahne, Eigelb, Vanillezucker und einer Prise Salz schnell zu einem Teig verarbeiten und für eine Stunde ruhen lassen.

Eiweiß steif schlagen, dabei nach und nach Puderzucker zugeben und weiterschlagen, bis die Masse glänzt, Mandeln unterheben.

Den Teig auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen, bei Bedarf noch etwas Mehl hinzufügen. Eiweißcreme daraufstreichen und den Teig in 40 Rechtecke teilen. Die Stücke mit einem flachen Messer vorsichtig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech heben und im Ofen bei 180 Grad Umluft ca. 15 Minuten backen. Auskühlen lassen.

 

Almuñecar liegt an der Costa Tropical, der südöstlichen Spitze Spaniens, zwischen Malaga und Granada. Zwischen Meer und Gebirge gelegen bietet Almunecar seinen Feriengästen eine große Auswahl an Stränden und Buchten.

Wegen seiner milden Temperaturen gedeihen hier auch tropische Früchte, wie Avocados, Mangos, Bananen, Papayas.  

 

Die kleine Stadt verfügt über eine lange Geschichte, die bis ins Jahr 800 v. Christus zurückreicht, als die Phönizier hier eine Handelskolonie gründeten. In der Altstadt ist dem Besucher seine Geschichte allgegenwärtig. Kulturen wie die Phönizier, die Römer, Araber und Christen haben sich hier durch ihre Lebensart  und  Bauwerke verewigt.

Aus diesen Epochen kann man viele Fundgegenstände, die  im Archäologischen Museum untergebracht sind, besichtigen.

Hoch über der Altstadt ist die Burg San Miguel angesiedelt, die auf gepflasterten Gassen, vorbei an weißgetünchten  Häusern, zu erreichen ist. Hier findet man auch ein Museum, das über eine interessante Sammlung der Stadtgeschichte verfügt.  Dieses mittelalterliche Viertel mit seinen blumenübersäten Innenhöfen und seinen schattigen Winkeln lässt Besucher die Besonderheiten des Süden Spaniens spüren      
 


 




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung